Am  06. Mai 2018 haben wir die Schafe wieder ins "Grüne" gebracht!

 

Die Sortierung verlief reibungslos und auch das "Ziehen"  mit den Muttertieren, der Herde,  zum Wartberg wurde durch alle Teilnehmer (Schafe,  Hunde und  Hirte) gut gemeistert. Das ist nach 3,5 Monaten Stallaufenthalt der Schafe und der daraus resultierenden Urlaubszeit  der Hunde nicht immer so.

 

Unsere Lämmer wurden per Anhänger  auf die Sommerweide an der Eder gefahren.

 

Nun wünschen wir  uns alle  eine ruhige Weidesaison ohne Vandalismus  an unseren Weideeinrichtungen und -zäunen sowie den damit verbundenen Unruhen für Mensch und Tier!

 

Noch eine Bitte:

 

Erfreuen Sie sich beim Wandern oder Spazierengehen an den Tieren in der  Natur.  Aber!  Bitte keine Zäune übersteigen, öffnen  und vor allen Dingen: Niemals füttern!!!

 

Nun einige Bilder vom 06.  Mai 2018.

 

Ihre

Familie Heyner